Das neue Save.TV XL-Paket

Seit Anfang Mai erstrahlt die Save.TV Website im neuen Glanz. Gleichzeitig hat der Onlinevideorecorder-Anbieter auch das Angebot überarbeitet. Es werden nun neue Pakete angeboten, die noch mehr Funktionsumfang bieten als die herkömmlichen Basis-Pakete.

Wer sich für Save.TV entscheidet kann nun zwischen den Basis-Paketen entscheiden und den XL-Paketen. Bei den Basis-Paketen stehen zur Auswahl: Basis 3, Basis 6 und Basis 12. Die XL-Pakete werden ebenfalls unterteilt in XL3, XL6 und XL12. Die Zahlen stehen dabei für die Vertragslaufzeiten. Je länger man sich bindet, desto weniger muss pro Monat dafür bezahlt werden. Der Leistungsumfang ist bei allen Basis-Paketen identisch, ebenso bei den XL-Produkten.

Save.TV Basis ist bereits für 4,99 Euro pro Monat zu haben, bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Wer sich lieber vorerst nur für 3 Monate binden möchte, der muss etwas mehr bezahlen, nämlich 9,99 Euro. Die XL-Pakete mit dem erweiterten Funktionsumfang sind ab 9,99 Euro pro Monat zu haben.

Für gut 5 Euro Aufpreis kann man also bereits in den Genuss des neuen Save.TV XL-Pakets gelangen. Damit verbunden ist beispiels ein unlimitiertes Aufnahmearchiv. Beim Basis-Paket ist dies auf 50 Stunden beschränkt. Die Aufnahmen sind nicht nur im Xvid-Format möglich, sondern im hochauflösenden Videoformat „H.264“. Außerdem stehen die Aufnahmen beim XL-Paket auch im H.265 Mobile-Format zur Verfügung. Damit können die Filme beispielsweise auch unterwegs auf dem iPhone (oder einem anderen mobilen Videoplayer) betrachtet werden.

Wer sich für die Details zum H.264-Videoformat interessiert: Save.TV nimmt die Aufnahmen als „.mp4-Datei“ auf mit einer Auflösung von 720×576 Pixel. Die Videobitrate liegt 1600 kbps, die Audiobitrate bei 256 kbps.

Ebenfalls neu beim XL-Paket ist neben den besseren Aufnahmen und den unbegrenzten Speicherplatzs auch der Werbefilter. Die Funktion wird als „Werbefilter, perfekter Start“ beworben. Mit sogenannten Schnittmarken lassen sich Werbeunterbrechungen vor dem Download herausschneiden. Das ist prinzipiell auch mit zusätzlicher Software im Nachhinein möglich – auch für normale Basis-Kunden – jedoch ist das mit dem XL-Paket wesentlich einfacher und passiert bereits vor dem Download.

Kommentar schreiben, oder Trackback von der eigenen Webseite schicken.

Kommentar schreiben